COVID-19 – Aktuelle Situation

Wir freuen uns, dass wir ab Anfang Juni 2020 wieder Gäste bei uns auf dem Grumserhof beherbergen dürfen. In Südtirol verläuft das öffentliche Leben in geregelten Bahnen: Gastbetriebe, Geschäfte, Museen sowie Seilbahnanlagen sind geöffnet und öffentliche Verkehrsmittel fahren regelmäßig. Jeder kann sich frei bewegen – nur bei näherem Kontakt mit weniger als 1 Meter Abstand wird eine Maske getragen. Wir bereiten uns vor und treffen alle Vorkehrungen, damit Sie einen entspannten Aufenthalt bei uns genießen können. Die Appartements werden bei jedem Gästewechsel besonders gründlich gereinigt und desinfiziert. Durch die kleine Struktur unseres Hofes mit nur 4 Ferienwohnungen ist die Anzahl der Gäste begrenzt. Zudem gibt es viele Rückzugsorte am Hof, wo man Ruhe und Freiheit inmitten der Natur ganz besonders genießen kann (Liegewiese, Waldsee, Obstwiesen…).

Ein paar aktuelle Informationen zu Ihrer Anreise:

Italien hat am 3. Juni die Grenzen der Regionen und die Außengrenzen für EU-Staaten geöffnet. Damit ist die Einreise für alle Bürger aus EU-Staaten sowie aus dem Schengenraum (z.B. Schweiz) gestattet. Auch die Bewegung zwischen den italienischen Regionen ist wieder erlaubt. Somit dürfen Gäste ab dem 3. Juni nach Südtirol einreisen. Weitere Informationen finden Sie auch auf folgenden Seiten:

Informationen zum Coronavirus in Südtirol

Coronavirus FAQ Deutschland

Coronavirus BMI Österreich

Coronavirus FAQ Schweiz


MeranCard

Ab Herbst 2019 ist im Übernachtungspreis die MeranCard inbegriffen. Unsere Gäste haben damit die Möglichkeit alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol zu nutzen, die teilnehmenden Museen zu besichtigen sowie einige weitere Leistungen in Anspruch zu nehmen. Genauere Informationen dazu finden Sie hier.